Treffen und Informationsaustausch fand großen Anklang

 

Erfreulicherweise sind, trotz Ferien- und Haupturlaubszeit, viele Haushamer Bürger, Anwohner und Interessenten unserer Einladung am Samstag, den 10.09.16 gefolgt und haben sich bei bestem Wetter im und am kleinen Festzelt in der Frühlingsstraße getroffen. Bei Kaffee und Kuchen mit anschließendem Grillabend fand bis weit in die Nacht ein reger Informationsaustausch statt. Gemütliche Live-Musik rundete den Abend ab.

 

Etwa 70 Bürger aus allen Bereichen unseres Ortes haben sich im Laufe des Abends eingefunden. Nach einer kurzen Begrüßung und Ansprache von Peter Weber wurde in erster Linie über die angekündigten Bebauungsabsichten der Gemeinde in Hausham-Abwinkl sachlich diskutiert.

 

Offenkundig wurde dabei die allgemeine Ablehnung eines derart großen Baugebiets, das in einem infrastrukturell nicht vernünftigen bzw. angemessenen erschließbaren Randbereich liegt. Dies wird nicht nur eine großflächige Zerstörung von Naturlandschaften, sondern auch eine ganze Palette von weiteren, negativen Begleiterscheinungen mit sich bringen. Gleichzeitig wurde in diesem Zusammenhang leider auch ein Vertrauensverlust gegenüber den politischen Gemeindevertretern und Gremien augenscheinlich; Verbunden mit dem praktisch durchgängigen Wunsch, das Mögliche zu unternehmen, um weiterhin einen lebenswerten Heimatort zu erhalten. Die Angebote zur aktiven Unterstützung haben uns sehr beeindruckt.

 

Wir möchten uns hiermit bei allen Besuchern und den vielen Helfern ganz herzlich bedanken!

Externe Inhalte:

WetterOnline
Das Wetter für
Hausham
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Landschaftsschutzverein Hausham e.V.