Angebliches Verkehrskonzept vorhanden

So wie es aussieht, gibt es jetzt schon ein Verkehrskonzept mit dramatischen Einschnitten in

der Naturfreundestraße und wie es halt so üblich ist, wurden wir wieder nicht darüber informiert - obwohl es versprochen wurde.

 

Hier einige Beispiele aus dem Maßnahmenkatalog:

Ø       die Bäume an der Kirche müssen gefällt werden (Aussage Gemeinderat da kann ja eine

neue Reihe weiter hinten gepflanzt werden)

Ø       Parkverbot an der westlichen Einmündung zur Schlierachstr.

Ø       Gehweg bei der Musikschule soll schmäler gebaut werden

Ø       die Kosten müssen die Anlieger mittragen

sollte das Baugebiet kommen, diese dann auch anteilig

 

Im November wurde eine Verkehrszählung durchgeführt, was schon etwas verwunderlich ist, da es hier bereits eine Zählung des Staatlichen Bauamt Rosenheim gibt.

Diese ist zwar schon etwas älter, von 2004, aber der Verkehr dürfte nicht deutlich weniger geworden sein.

 

Hier der Auszug aus der Planfeststellung für den Bahnübergang Verkehrsaufkommen:

Verkehrsaufkommen Bahnübergang.pdf
PDF-Dokument [143.2 KB]

Und außerdem sind solche Ermittlungen wieder mit Kosten verbunden,

bei einem Schuldenstand der Gemeinde von weit über 13 Mio. € würde es Sinn machen, sich das Geld zu sparen.

Für alle, die nicht an der Bürgerversammlung im November 2016 teilnehmen konnten, hier der Rechenschaftsbericht des Bürgermeisters.

Bürgerversammlung 2016.pdf
PDF-Dokument [36.9 MB]
Unterschriftenliste zum Downloaden
Bitte, wenn möglich, auf der Vorder- und Rückseite ausdrucken.
BÜRGERBEGEHREN_Abwinkl_Unterschriftenlis[...]
PDF-Dokument [271.8 KB]

Externe Inhalte:

WetterOnline
Das Wetter für
Hausham
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Landschaftsschutzverein Hausham e.V.