Bahnübergang Hausham

"Absolute Vollprofis am Werk"

Miesbacher Merkur, 17.03.2021
Miesbacher Merkur, 12.03.2021

Bahnübergang Hausham Süd

 

„Der Knotenpunkt – Bahnübergang ohne Mittelteiler – ist bei Ansatz der Verkehrsmengen für das Prognosejahr 2020 (ohne geplantes Baugebiet Abwinkl) in der maßgeblichen werktäglichen abendlichen Spitzenstunde, mit einer Umlaufzeit von 90 Sekunden und ohne Bahneingriff mit einer Leistungsreserve von +2% an der Leistungsfähigkeitsgrenze. […]

 

Die Räumzeit über den Bahnübergang beträgt 6 Sekunden für den jeweiligen Fahrverkehr:

Fv 1, Fv 4, Fv 5, Fv 8. […]

Bildquelle: Verlegung des Bahnübergangs: Untersuchung der Leistungsfähigkeit der Straßenverkehrsanlage, gevas humberg & partner, April 2010

 

Das der Leistungsfähigkeitsberechnung zugrunde gelegte Signalprogramm schließt eine Begegnung von Kraftfahrzeugen auf dem Bahnübergang signaltechnisch aus, da ein Begegnungsverkehr auf dem Bahnübergang für größere Fahrzeuge aufgrund der Schleppkurven nicht möglich ist.“

 

In wie weit der neue Bahnübergang Hausham Süd mit Bahnbeeinflussung – d.h. mit Schrankenschließzeiten – leistungsfähig ist und die KFZ-Mehrbelastung (aus dem geplanten Baugebiet) ohne Rückstau in die Naturfreundestraße gewährleistet werden kann,

muss hier in Frage gestellt werden!

Verlegung des Bahnübergangs
Untersuchung der Leistungsfähigkeit der Straßenverkehrsanlage
Bahnübergangssicherungsanlage Hausham Ve[...]
PDF-Dokument [2.4 MB]

Volksentscheide auf Bundesebene möglich machen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Landschaftsschutzverein Hausham e.V.